Zusatzseiten

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Gedanken Pfade I

 Gedanken Pfade I

 

Niemand kennt den Tod, es weiß auch keiner,
ob er nicht das größte Geschenk für den Menschen ist.
Dennoch wird er gefürchtet, als wäre es gewiß,
daß er das schlimmste aller Übel sei.


(Sokrates)

 

Es sind die Lebenden,
die den Toten die Augen schließen.
Es sind die Toten,
die den Lebenden die Augen öffnen.
 

(Verfasser; unbekannt)

 


 Es sind die Lebenden,
die den Toten die Augen schließen.
Es sind die Toten,
die den Lebenden die Augen öffnen.
 

(Verfasser; unbekannt)

 

12.5.10 22:16

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL